Traktorfreunde Rhein Selz e.V.

Am Freitag, 20. März, haben die Traktorfreunde ihre diesjährige Saison mit der ordentlichen Jahreshauptversammlung eröffnet. Der Vorsitzende Erwin Friedrich berichtete von dem vergangenen erfolgreichen Jahr. Der Verein wuchs seit seiner Gründung innerhalb von 14 Jahren kontinuierlich auf 252 Mitglieder, alleine im Jahr 2014 konnten 14 neue Traktoristen begrüßt werden. Neben verschiedenen Veranstaltungen, die die Traktorfreunde besucht hatten, war natürlich das eigene Dreschfest in Dalheim der Höhepunkt im vergangenen Jahr. Außer dem Rückblick gab Erwin Friedrich auch einen Ausblick auf die diesjährigen Aktivitäten. Als erste Veranstaltung steht eine Ausstellung der Oldtimertraktoren am Ostermontag auf der Frühjahrsmesse in Mainz an. Anschließend finden wieder gemeinsame Ausfahrten, Ausstellungen und Umzüge statt. Auch eine mehrtägige Fahrt Ende August zu dem befreundeten Verein LANZ Bulldog Club Nordpfalz e.V. anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens ist fest eingeplant.

Im Anschluss berichtete Brigitte Jochen als Kassiererin ausführlich über die Vereinsfinanzen. Auch in diesem Bereich gibt es weiter eine positive Entwicklung. Die Kassenprüfer, Gerhard Krebs und Thomas Rüger, stellten dann auch eine korrekte und vorbildliche Kassenprüfung fest, so dass von Ihnen der Antrag auf Entlastung des Vorstandes ohne Gegenstimmen angenommen wurde.

Als Kassenprüfer für den scheidenden Gerhard Krebs wurde dann Johannes Rech für die kommenden 2 Jahre gewählt, der mit dem im vergangenen Jahr gewählten Thomas Rüger für 2015 die Buchführung prüfen wird.